Kinderbücher

Weihnachten nach Maß

Birdi BlackWeihnachtenNachMaß2

Bilder Rosalind Berdshaw

Carlson Verlag

ab 3 Jahren

 

 

Am Tag vor Weihnachten kaufte der König einen roten, weichen, weihnachtlichen Stoffballen um daraus einen Umhang für die Prinzessin nähen zu lassen. Die Näherinnen machten sich sofort ans Werk und stichelten und schnitten bis am Mittag der Umhang fertig war. Der König war hocherfreut und verpackte alles in goldenes Papier mit einem silbernen Band. Die Stoffreste legte man vor die Hintertür. Dort fand das Küchenmädchen auf ihrem Heimweg den roten, weichen, weihnachtlichen Stoffrest und entschied, daraus einen Mantel für ihre Mama zu schneidern. In diesem Stil geht die Geschichte weiter. Der Dachs kann wiederum aus diesem weihnachtlichen, roten, weichen Stoff etwas für seinen Papa schneidern. Das Eichhorn findet vor dem Dachs Haus ein
winziges Bündel von herrlich rotem Stoffrest und macht somit seiner Frau ein Paar Handschuhe. Sogar die Maus kann sich noch in dieser Weihnachtsnacht an die Arbeit machen und einen Schal für ihr Mäusekind nähen.

Der rote Stoffballen wird immer kleiner und jedes Kind kann sehen, dass es trotzdem noch jemanden gibt, der damit etwas wunderschönes herstellen kann.  Das Buch lehrt uns Wertschätzung gegenüber diesen kleinen Dingen, denn gerade zum Weihnachtsfest wünscht sich jeder ein Geschenk das sich so weich und rot und weihnachtlich anfühlt, eben genau richtig so wie Weihnachten sein sollte.

WeihnachtenNachMaß1 WeihnachtenNachMaß 

 

OurChildren:

Das Buch gefällt mir, weil es weihnachtlich ist und alle ein Geschenk bekommen. (Johann)  Auf der letzten Seite kann man nochmals alle Darsteller mit ihren geschneiderten Geschenken sehen. Wir stellen uns dann immer vor was wir davon gern hätten. Magdalena möchte zu gern den roten kuscheligen Mantel der Prinzessin und die eleganten Handschuhe der Frau Eichhorn. Johann mag alle geschneiderten Kleidungsstücke gleich gern, ihm gefällt an diesem Buch vorallem die eingefangene Weihnachtsstimmung.