Kinderbücher

Wolkenkaro

Kinderkunst3
Magdalena Hochhaus

KINDERHÖRSPIEL

von Mareike Wittbrodt 

Jenny ist 9 Jahre alt und wohnt in einem rießigen Hochhaus.

Ein Junge namens Jonas, der direkt über Jennys wohnt, ärgert sie ständig mit doofen Sprüchen. Jenny geht es eigentlich nicht so gut, sie ist gelangweilt und hat keine Freunde.

Es gibt nur Mülltage und andere langweilige Tage für sie.

Jenny ist aus Furcht vor dem Sportunterricht nicht zur Schule gegangen und macht sich stattdessen gerade über ihre Schokoladenvorräte her, als etwas in ihr Zimmer fliegt.

Als sich ihr Zimmer in Nebel hüllt und eine Wolke zu ihr spricht, erschreckt sie sich sehr.

Schnell verlor Jenny ihre Furcht und freundete sich mit der Wolke Karo Pipita an. Mit der Wolke Karo Pipita kann Jenny einen älteren Jungen, der sie und andere Kinder einschüchtert eine Lehre erteilen. Gleichzeitig hilft die Wolke Karo Pipita, das Jenny sich mit Jonas anfreundet, der ja im gleichen Haus wohnt. (so ist es doch viel angenehmer und wahrscheinlich nicht mehr so langweilig) 

 

Magdalenas Meinung:

Ich mochte das Hörspiel sehr gern, weil es spannend erzählt wurde. Es wäre schön, wenn alle eine Schutzwolke hätten und Hilfe in der Not bekommen würden.